Zivilcourage auf dem Oktoberfest

Helfen statt Wegsehen: Hilfreiche Tipps für Zivilcourage auf dem Oktoberfest 

 

Sie sind auf der Wiesn unterwegs und sehen plötzlich eine Frau weinend vor einem der Zelte sitzen, die sehr hilflos wirkt? Ein Mädchen spricht Sie an und bittet um Hilfe? Sie beobachten einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau und haben den Eindruck, die Frau könnte Unterstützung gebrauchen? 

 

Viele Besucher*innen erleben solche oder ähnliche Situationen auf dem Oktoberfest. Oftmals ist unklar, wie man sich am besten verhält. Die meisten möchten nicht einfach daran vorbei gehen, sich aber auch nicht aufdrängen. Immer wieder werden wir von der “Sicheren Wiesn” gefragt, welches Verhalten wir empfehlen. Deshalb haben wir uns entschlossen einige Tipps zum Thema Zivilcourage zusammenstellen, die sich gezielt an Wiesnbesucher*innen richten.

Diese Tipps sind natürlich nicht vollständig, das können sie auch gar nicht sein. Jede Situation ist anders und es gibt nicht immer eine eindeutige Antwort. Wir hoffen aber, dass wir Oktoberfestbesucher*innen dabei unterstützen können, anderen zu helfen, ohne selbst in Gefahr zu geraten.

Alle unsere Zivilcourage-Tipps finden Sie hier.

 

Teile diesen Beitrag