Unsere Ziele

Was wollen wir?

  • die Sicherheit und das individuelle Sicherheitsgefühl von Mädchen und Frauen erhöhen
  • Hilfen für betroffene Mädchen und Frauen bekannt machen
  • Zivilcourage und solidarisches Handeln stärken
  • die Wahrnehmung von sexuellen Übergriffen auf dem Oktoberfest fördern
  • Handlungsmöglichkeiten aufzeigen: Wie können sich Mädchen und Frauen vor Gewalt schützen? Wie kann ich als BesucherIn bei sexuellen Übergriffen intervenieren?

Riesenrad

Wir wollen, dass der Wiesnbesuch Mädchen und Frauen Spaß macht und dass sie nach dem Oktoberfest sicher und unbeschadet wieder nach Hause kommen!

An wen richtet sich die Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“?

Die Aktion richtet sich an Besucher und Besucherinnen des Oktoberfestes und an alle, die beruflich mit dem Oktoberfest zu tun haben: Schausteller, Wiesnwirte, Beschäftigte in der Gastronomie und im Tourismus sowie öffentliche und private Sicherheits- und Transportfachkräfte. Männer und Frauen sollen zur Verantwortung und Solidarität aufgerufen und potenzielle TäterInnen abgeschreckt werden. Für betroffene Frauen und Mädchen wird die Aktion angemessene unterstützende Angebote bereitstellen. Darüber hinaus geht es auch um die Ansprache der breiten Öffentlichkeit, die für das Tabu-Thema „sexuelle Gewalt“ sensibilisiert werden soll.

Info-Flyer zum Download (PDF, 5.877 KB)


‹ zurück zur Startseite