Unsere Ziele

Was wollen wir?

  • die Sicherheit und das individuelle Sicherheitsgefühl von Mädchen* und Frauen* erhöhen
  • Hilfen für betroffene Mädchen* und Frauen* bekannt machen
  • Zivilcourage und solidarisches Handeln stärken
  • die Wahrnehmung von sexuellen Übergriffen auf dem Oktoberfest fördern
  • Handlungsmöglichkeiten aufzeigen: Wie können sich Mädchen* und Frauen* vor Gewalt schützen? Wie kann ich als Besucher*in bei sexuellen Übergriffen intervenieren?

Riesenrad

Wir wollen, dass der Wiesnbesuch Mädchen* und Frauen* Spaß macht und dass sie nach dem Oktoberfest sicher und unbeschadet wieder nach Hause kommen!

An wen richtet sich die Aktion “Sichere Wiesn für Mädchen* und Frauen*”?

Die Aktion richtet sich an Besucher und Besucherinnen des Oktoberfestes und an alle, die beruflich mit dem Oktoberfest zu tun haben: Schausteller*innen, Wiesnwirt*innen, Beschäftigte in der Gastronomie und im Tourismus sowie öffentliche und private Sicherheits- und Transportfachkräfte. Männer* und Frauen* sollen zur Verantwortung und Solidarität aufgerufen und potenzielle Täter*innen abgeschreckt werden. Für betroffene Frauen* und Mädchen* wird die Aktion angemessene unterstützende Angebote bereitstellen. Darüber hinaus geht es auch um die Ansprache der breiten Öffentlichkeit, die für das Tabu-Thema “sexuelle Gewalt” sensibilisiert werden soll.


‹ zurück zur Startseite

Teile diesen Beitrag